Get the Flash Player to see this rotator.
WillkommenKontaktImpressumPolitik 2.0
Navigation
Platzhalter
.
Artikel von: Eik

Aktion!
Login
Name
Passwort
 

Bildergalerie

Geordnet nach: Datum | Benutzer | Aufsteigend
Jugend im Dialog 01
Jugend im Dialog 01
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 02
Jugend im Dialog 02
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 03
Jugend im Dialog 03
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 04
Jugend im Dialog 04
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 05
Jugend im Dialog 05
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 06
Jugend im Dialog 06
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 07
Jugend im Dialog 07
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 08
Jugend im Dialog 08
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 09
Jugend im Dialog 09
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 10
Jugend im Dialog 10
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 11
Jugend im Dialog 11
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 12
Jugend im Dialog 12
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
Jugend im Dialog 13
Jugend im Dialog 13
von: Sebastian
29.11.2009
Slide:
2009.11.10-1
2009.11.10-1
von: Sebastian
11.11.2009
Slide:
2009.11.10-2
2009.11.10-2
von: Sebastian
11.11.2009
Slide:
2009.11.10-3
2009.11.10-3
von: Sebastian
11.11.2009
Slide:
weiter
Neuigkeiten!!!

Unser Dialog!


Unter den Schlagworten „informieren, sich Kennenlernen, sich austauschen, fragen, antworten und sich beteiligen“ fand am Dienstag den 24.11.2009 ab 19:30 Uhr im Saal des Martin-Luther-Gemeindehauses die Veranstaltung „Jugendliche im Dialog mit Politik“ statt. Eingeladen waren viele, derer auch zahlreich vertreten waren. So saßen sich die Politiker Christel Honold-Ziegahn und Beate Schirmeister-Heinen (Bündnis 90 Die Grünen) Astrid Wolters (SPD) und Klaus Steingießer (CDU)  gegenüber. Rund herum umgeben von Jugendlichen und Kindern aus Erkelenz.

Über eine Stunde lang diskutierten die Politiker mit Jugendlichen, gingen auf Fragen ein, stellten selber welche und redeten zusammen über verschiedene Themen. Hier die Themenfelder, die besprochen wurden:


Schwarz-Rot


1) Erkelenz ist jetzt schwarz-rot: Wie schaut nun die Zukunft aus?

2) Was kann Erkelenz erwarten?

3) Und was erwartet den Jugendlichen?


Freizeitmöglichkeiten


1) Wissen Sie eigentlich, was Jugendliche in ihrer Freizeit alles in Erkelenz machen können?

2) Welche Freizeitaktivitäten sind in Erkelenz noch möglich?

3) Wie schaut es genau mit der Disko aus?

4) Hier noch ein paar Diskussionshinweise: Basketballplätze, Bolzplätze (Fußballplätze),  Beachvolleyball, weitere Treffpunkte


Schwimmbad


1) Wie schaut es zur Zeit mit dem Bau des Schwimmbades aus? Wie ist der Stand der Dinge?


Umbau Forum


1) Zum Thema Umbau Forum, wie sollen alle SchülerInnen dort überhaupt essen können?

2) Wie sieht die genaue Planung aus?

3) Was wird genau gemacht?

4) Welchen Nutzen des Forums ist nach dem Umbau noch möglich?


Kinder- und Jugendbeteiligung


1) Wie könnte eine Kooperation, oder besser wie könnte ein Dialog zwischen Kindern / Jugendlichen und Politik aussehen?


Schweinegrippe


1) Haben sie sich eigentlich schon gegen Schweinegrippe impfen lassen?


Sehr ausführlich haben sich die Beteiligten zu den verschiedenen Bereichen ausgetauscht, zusammen diskutiert und einiges klargestellt.

Schaut bitte hierzu in unsere Videos, die wir auf unserer Redaktionsseite nach und nach präsentieren. In unserer Bildergalerie findet ihr viele Fotos des Abends.


Der Hauptanlass war, Jugendliche und Kinder mit Kommunalpolitik zusammen zu führen, und das nicht in einer Frage-Antwort-Runde, sondern in einem „unkomplizierten“ Dialog. Der Saal des Martin-Luther-Gemeindehauses und das ZAK haben es möglich gemacht, dass dies stattfinden konnte. Ein Vorschlag konnte als Fazit gut und gerne angenommen werden: Dieser Dialog war sehr gut und sollte weitergeführt werden. Die Kommunalpolitiker und die Jugendlichen sehen in weiteren Treffen Chancen für sich und Erkelenz.


Somit war unsere Veranstaltung ein voller Erfolg. Euch wünschen wir viel Spaß mit den Filmen und sagen: Bis bald!


Euer ZAK-Team.





Liebe Ratsmitglieder ihrer Partei,

vor den Kommunalwahlen fand in unserem Ev. Jugendzentrum "ZaK" eine Diskussionsrunde "Jugend fragt-Politiker antworten" im Rahmen unseres "Zoom-Projektes "statt. Die Resonanz der Politiker war nach unserem Eindruck sehr gut und es entstand ein gutes Gespräch und eine Annäherung im Verständnis der Politiker und der Jugendlichen.
Wir möchten ein solches Gespräch nun in einem etwas größeren Rahmen wiederholen.

Wir laden Sie ein, teilzunehmen an unserer Veranstaltung:
"Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach" am Dienstag, 24.11.09 um 19.30 Uhr im Saal des Martin-Luther-Gemeindehauses.

Wir würden uns freuen, wenn Sie zwei Politiker für die Diskussionsrunde benennen würden. Außerdem würden wir uns freuen, wenn ihr den nun amtierenden Bürgermeisterkandidaten ebenfalls in der Runde begrüßen könnten.
Der Ablauf ist so gedacht, dass zuerst ausgewählte Jugendliche vorbereitete Fragen zu den folgenden The-mengebieten stellen:
•    Freizeitmöglichkeiten in Erkelenz am Abend für ältere Jugendliche am Wochenende. (Disconeubau)
•    Stand und Planung des Schwimmbadneubaus
•    Schwarz-Rot ! Was geschieht nun in Erkelenz?
•    Schweinegrippe und Politik
•    Umbau Forum im Schulzentrum
•    Kinder- und Jugendbeteiligung. Wie geht es weiter?

Die von ihnen ausgewählten Politiker stellen sich den Fragen. Weitere Jugendliche und Politiker aus dem "Pub-likum" beteiligen sich. Die gesamte Veranstaltung wird auf Video aufgenommen und nach einer Bearbeitung auf die Homepage des Medienprojektes "Zoom auf Politik in meiner Stadt" gestellt. Dort ist auch schon die ers-te Runde vor den Kommunalwahlen veröffentlicht worden. (www.gezoomt.de). Der Erkelenzer Lokalpresse wird dieser Brief zur Information zugesandt. Auch wenn der Termin etwas kurzfristig terminiert ist, würden sich die Jugendlichen freuen, wenn Sie diesen Termin wahrnehmen können. Bitte melden Sie per email oder telefonisch welche Personen teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Detlef Bonsack, Jugendleiter
Sebastian Schwarz, Medienpädagoge
und die beteiligten Jugendlichen





YUCHUUUU!!!!

Unsere letzten Einstellungen sind nun vom Dreh unseres "Wahl-Maus-Films" fertig! Jetzt kann geschnitten werden. Der Film wird bestimmt richtig lustig werden. Allerdings dauert es noch etwas, bis wir den Film "auf die Öffentlichkeit loslassen können", ;o) da wir zuvor noch volles Haus haben werden. Am Dienstag den 24.11.2009 haben wir die wichtigsten Parteien im ZAK, und wir starten unsere Diskussionsrunde: Jugendliche im Dialog mit Politikern - Jugendliche und Politiker unterhalten sich. Die Diskussion wurde von uns schon vorbereitet, jetzt müssen nur noch alle kommen.
Die großen Bereiche, die wir besprechen werden, werden wir noch bekannt geben, nur soviel sei gesagt: Es wird richtig interessant!

Gruß, Euer ZAK-Team!

treffen-2009.11.10-a  treffen-2009.11.10-b





Jede Menge Neuigkeiten!!!

Hallo Leute, wir sind wieder fleißig dabei. Da nun unsere ersten Filme online sind, geben wir gleich Gas für die nächsten Projekte:
Folgende weitere Aktivitäten sind bis Ende des Jahres geplant:

• Umfrage zu den 3 Vorschlägen zum Schwimmbad Neubau in Erkelenz
Sascha und Tobias bereiten eine Umfrage für die Fußgängerzone in der Erkelenzer Innenstadt vor. Sie gehen zusammen mit Detlef ins Rathaus um Bilder der Architektenvorschläge zu bekommen, um diese bei der Umfrage zu verwenden. Daniel und Sarah helfen bei der Durchführung der Umfrage.

• Der neue, alte Bürgermeister soll interviewt werden. Was hat er sich tatsächlich für seine Amtszeit vorgenommen. (Ende Oktober)

• Es findet eine neue Diskussionsrunde „Jugendliche fragen-Politiker antworten“ statt. Der geplante Termin Do. 19.11. 18.30 muss wegen des Raumes neu überdacht werden. (besser wäre der Mittwoch, 18.11.)

• Es wird eine „mausähnliche“ Werbung für das Wählengehen gedreht. Sascha, Daniel und Tobias entwerfen einen Dreh-plan/-buch. Treffen am Di. 13.10. 18.00 Uhr, am Di. 27.10. stellen sie den Entwurf vor. Sarah filmt später mit.

Klingt doch soweit ganz gut, oder!?

Mehr Infos werden folgen!!!

Grüsse aus dem ZAK

redaktionstreffen30.09.1   redaktionstreffen30.09.2   redaktionstreffen30.09.3






Andy schneidet!

Die ersten Filme sind fertig und befinden sich in unserer Videobox. Damit ihr auch sehen könnt, wie es beim Schnitt bei uns zugeht, haben wir für euch ein paar Bilder in unserer Galerie gepackt. Schaut doch mal rein. Die nächsten Filme / Clips sind schon bald fertig.

Gruß
Euer ZAK-Team

andy-schneidet




„Wahlparty“ in der Erkelenzer Stadthalle

Am Sonntag, den 30.08.09 waren wir mir den „Zoomern“ und anderen Jugendlichen aus unserem Jugendzentrum bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse in der Erkelenzer Stadthalle.
Der amtierende Bürgermeister begrüßte uns sogar persönlich , als wir in der Stadthalle ankamen. Er tat das wohl, weil er uns von den verschiedenen Zoom-Aktionen her kannte. Auch andere Kommunalpolitiker kamen zu uns und freuten sich, dass wir wir auch dort erschienen.
Gespannt warteten viele Leute, darunter natürlich auch viele Kommunalpolitiker, an Stehtischen auf die Wahlr-gebnisse. Auf einer großen Leinwand wurden die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke und das Gesamtergeb-nis gezeigt. Die Wahl des Bürgermeisters war schnell entschieden. Der Alte wird auch der Neue sein. Um den zweiten Platz gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen der Kandidatinnen der SPD und der Grünen. Am Ende, nach etwa 3 Stunden zittern und warten stand das Endergebnis fest. Die CDU gewann, überraschend holte die Partei der Grünen die zweit meisten Stimmen vor der SPD und der FDP. Insgesamt werden 8 Parteien, darunter auch die NPD im Erkelenzer Stadtrat sitzen.

kommunalwahl1   kommunalwahl2






Vorbereitungen!

So, da die Politiker aus vier verschiedenen Parteien nächste Woche Dienstag zu uns kommen werden, um vor unserer Kamera Rede und Antwort zu stehen, haben wir heute unsere Vorbereitungen vorgenommen. Wir haben die Stehtische schon in der Disko platziert, wir haben die Fragen zusammen erarbeitet, die Technik (Kamera, Ton, Foto, Stativ uvm.) gecheckt und alles weitere besprochen. Wer macht was? Wer steht wo? Was wird generell gemacht? Am Dienstag treffen wir uns vorher, um den "letzten Schliff" anzufertigen, und dann kann es auch losgehen.

WICHTIG!!!!

Wir haben nicht nur für die politischen Gäste es "gemütlich" eingerichtet, auch für Platz für ZuschauerInnen ist gesorgt. Wir haben Sitzmöglichkeiten (Sessel, Coutch) aufgebaut, so dass auch sehr gerne ZuschauerInnen dazukommen können. Also, wenn ihr Lust habt, am kommenden Dienstag (25.08.2009) von 18-20 Uhr dabei zu sein, dann kommt bitte ins ZAK! Wir freuen uns auf Euch! Vielleicht habt ihr auch ein oder zwei Fragen, die ihr stellen wollt!!!!

Grüße

Euer ZAK-Team

Vorbereitung1    Vorbereitung2






Filmen ABGESCHLOSSEN!!!

Hallo Leute, heute waren unsere letzten Dreharbeiten zum ZAK-Film. Jetzt muss er nur noch geschnitten werden. Unser Bericht über die Wahllokale ist auch fertig, nur noch Ton drüber und dann ab auf die Seite. Und, um das neugierige Herz unserer LeserInnen noch weiter und schneller schlagen zu lassen, am Dienstag den 25.08.2009 haben wir volles Haus, denn dann kommen die Erkelenzer PolitikerInnen zu uns. Es wird viel gefilmt!!! Seid gespannt! Mehr Infos im Kalender links, und jede Menge Fotos sind weiter unten in der Galerie!!!

Gruß, Euer ZAK-Team!

filmen02




Filmen, filmen, filmen!!!

Gestern (21.07.2009) haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein im ZAK getroffen und haben gefilmt, gefilmt und nochmals gefilmt! Wir sind fast fertig! Jetzt fehlt nur noch der Audiokommentar, der nächste Woche gemacht wird. Schaut mal in unsere Bildergalerie, da haben wir schon ein paar Aufnahmen drin!

Gruß vom ZAK-Team!!!

filmen01





Kurzer Zwischenstand!

Die ersten Aufnahmen sind im Kasten, nächste Woche geht´s weiter. Zusätzlich haben wir alle Bilder der Wahllokale zusammen - werden die jetzt zum Film machen und dann hier online stellen. Und die Kreisverkehre kommen auch noch. Also, trotz Sommerferien wird in erkelenz hart gearbeitet!

Lieben Gruß aus dem ZAK

04-2009.07.10





Und hier ist der Zeitungsbericht zur Jugendversammlung!
Jugendversammlung-Zeitung




Hallo Leute,

bisher hattet ihr von uns einiges gehört! Zu sehen bekommt ihr auch noch etwas, denn diese Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Jetzt bekommt ihr aber etwas zu lesen, denn unsere Reporterin Laura-Jane war am 16.06.09 ab 16:00 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftshauptschule der Stadt Erkelenz, um die Ohren aufzuspannen. Hier ihr Bericht auf die bisherigen Jugendversammlungen in Erkelenz:

Bisher gab es in Erkelenz drei Jugendversammlungen.
Die erste war am 07.09.2006 um 18 Uhr im Forum des Cuanus-Gymnasiums. Circa 80 Personen waren anwesend, darunter verschiedene Jugendorganisationen, wie das evangelische Jugendzentrum ZAK, Circel, Katho und andere.
Es wurde viel erzählt und erst am Ende konnte man seine Meinung sagen. Das Thema, um das es sich hauptsächlich handeln sollte, wurde sehr kurz angeschnitten. In dem Flyer hieß es: Sagt eure Meinung zum Beispiel zum Thema: Diskobau in Erkelenz.
Erst wurde lang und breit über die verschiedenen BZA geredet, von denen jetzt eh keiner mehr weiß, was das so genau ist und am Ende der ersten Stunde, nach einer Pause, wurden dann Meinungen geäußert.

Die zweite Jugendversammlung war der komplette Reinfall. Sie sollte am 06.09.2007 um 18 Uhr in der Leonardskapelle stattfinden. Dort waren drei Jugendliche da und 14 Ratsmitglieder. Die Flyer waren langweilig gestaltet und auch sonst wies die Organisation einige Mängel auf. Deshalb wurde diese Jugendversammlung nicht abgehalten.

Die dritte Jugendversammlung am 16.06.2009 um 16 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftshauptschule war zwar auch nicht besonders gut besucht, dennoch fand sie statt. Thema war „Neubau des Hallenbads“ und 12 Jugendliche (einschließlich TKJE – Team für Kinder und Jugendbeteiligung Erkelenz, welches extra für Anlässe wie die Jugendversammlung erstellt wurde) im Alter zwischen 9 und 21 Jahren waren anwesend. Diese Versammlung war, meiner Meinung nach, sehr gelungen. Statt sturer Alleinrede vor den Jugendlichen sollten die Jugendlichen selber auf Karten schreiben, was ihnen gut am jetzigen Schwimmbad gefalle (grüne Karten) und was sie „blöd“ finden (rote Karten). Dann wurde gesammelt, was unbedingt ins neue Schwimmbad muss. Unter anderem wurden ein Sprungturm, eine aufregende Rutsche und ein Name für das Schwimmbad genannt. Als die Presse fragte, ob die Jugendlichen denn noch mal zu einer Jugendversammlung gehen würden, kam allerdings nur ein gemurmeltes „ja“.

Ich bin gespannt, wie viele Jugendliche zur nächsten Versammlung kommen, denn bis jetzt waren die Jugendversammlungen allesamt sehr wackelig. Dazu muss man sagen, dass die erste Jugendversammlung nur so gut besucht war, da die Jugendzentren als „Gruppenausflug“ dort waren.

01Jugendversammlung 03Jugendversammlung 04Jugendversammlung 05Jugendversammlung

Eure Erkelenzer
Artikel von: Sebastian
Treffen 02.06.2009
Und weiter geht´s!

Bei unserem letzten Treffen haben wir eine kleine Liste erstellt mit Themen, Vorschlägen, Ideen und was wir sonst noch so machen können. Dabei kamen echt viele tolle Ideen heraus. Hier ein kleiner Einblick, auf was ihr euch gefasst machen könnt:
02.06.2009

Ihr wollt wissen, wer oder was der Baux Hof ist? Dann bleibt ja hier, denn hier werdet ihr bald mehr erfahren!!!

Der Sommer kommt, und wo ist das Schwimmbad? Wir glauben, dass die Jugendlichen in Erkelenz da ordentlich was zu sagen haben!!!

Waaaaas? Ihr kennt das ZAK nicht? Ihr wisst nicht, was man hier alles machen kann? Wir werden euch schon noch aufklären!

Und immer wieder im Kreisfahren??? Dies vor allem in Erkelenz - die Welt der Kreisverkehre!


Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack. Dazu kommen noch ein paar Politiker, Baumaßnahmen unserer Disko und mehr!
Ihr könnt Euch also freuen auf Neues aus Erkelenz!

Euer ZAK-Team
Artikel von: Sebastian
In Erkelenz wird weitergezoomt!!!
Hallo Leute,

so, und weiter geht´s!!! Erkelenz bimmelt die Zoom-Saison 2009 ein, und dies ziemlich gewaltig. Denn schließlich haben wir vor, wieder einen dicken Preis zu gewinnen. Aber was alles auf Euch zukommen wird, werden wir noch verraten. Bis dahin freut Euch schon einmal auf Spannendes aus Erkelenz. Tschüssi, Euer ZAK-Team! Artikel von: Sebastian
Artikel von: Sebastian
Wahlen und Wahlplakate in Erkelenz
Da sind wir wieder!

Auch wenn man es schon sooo oft gehört hat, wir sagen es noch einmal: Am 07.06.2009 sind Wahlen - die Europawahl steht an. Man kann dann einen deutschen Abgeordneten für das Europäische Parlament wählen. Die eine Stimme, die man hat, kann man einer Partei geben; der Abgeordnete zieht dann ins Parlament ein. Das Europaparlament verabschiedet europäische Gesetze, die auf die europäische Union wirken, also auch direkt auf Deutschland. Gebe Deine Stimme ab, denn sonst profitieren extreme Parteien!!!

Wir haben uns in Erkelenz einige Wahlplakate angeschaut, die aber ziemlich hässlich und kaputt aussehen. Hier ein paar Bilder:

cdu gruen1 fdp cdu-spd gruen2

Wir hier im ZAK haben den Wahlomaten der Bundeszentrale für politische Bildung gefunden und nutzen den eifrig. HIER der Link. Dabei haben wir nicht nur die Parteien gesichtet, sondern sie auch miteinander verglichen. Macht das auch einmal, ist echt ganz klasse. Die Fotos, die ihr oben sehen könnt, gefallen uns nicht ganz. Viele sind kaputt, machen wenig her, und bis auf Farbe und ein paar Wörten ist nichts zu erkennen. Schade! Die einzige Ausnahme waren die SPD-Plakate (Hai, Fön, ...). Allerdings sind davon viele kaputt gewesen. Wir haben in der Gruppe dies besprochen und festgehalten, dass alle Plakate nicht zur vermehrten Wahlberechtigung beitragen!

Bis bald, Euer ZAK-Team.
Artikel von: Sebastian
Zwischenstand!
Hallo Leute,

hier nur ein kleiner Zwischenstand von unseren Projekten:

Daniel und Sascha haben fast alle Wahllokale abgeklappert und sind mit der Fotokamera überall unterwegs. Bald haben wir alle zusammen und können sie hier online schalten. Laura-Jane war jetzt auf der Jugendversammlung und hat neben Fotos auch viele Mitschriften gemacht - ein Bericht wird folgen. Und unser Beitrag zu den Kreisverkehren in Erkelenz ist voll zu Gange. Also, bald gibt es mehr! Seid gespannt!!!

Eure Erkelenzer!
Artikel von: Sebastian
Der neuste Videoclip
Die Sendung mit der Maus - Günther geht wählen
von: Sebastian
am: 12.03.2010
Aufrufe: 30870
Beschreibung:
Günther zeigt euch heute, wie man wählen geht - hf
Embeded-Code:
Kommentare zum Videoclip
Du musst angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!
Alle Videoclips
Sortieren nach: Datum | Benutzer/in | Aufrufe
Die Sendung mit d..
von: Sebastian
am: 12.03.2010
Aufrufe: 30870
Beschreibung: Günther zeigt euch heute, wie man wählen geht - hf
im Dialog mit Jug..
von: Sebastian
am: 06.12.2009
Aufrufe: 32601
Beschreibung: Dies ist der fünfte Film der Veranstaltung: Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach.
Im Dialog mit Jug..
von: Sebastian
am: 06.12.2009
Aufrufe: 31289
Beschreibung: Dies ist der vierte Film der Veranstaltung: Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach.
Im Dialog mit Jug..
von: Sebastian
am: 06.12.2009
Aufrufe: 32665
Beschreibung: Dies ist der dritte Film der Veranstaltung: Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach.
Im Dialog mit Jug..
von: Sebastian
am: 29.11.2009
Aufrufe: 32591
Beschreibung: Dies ist der erste Film der Veranstaltung: Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach.
Im Dialog mit Jug..
von: Sebastian
am: 29.11.2009
Aufrufe: 32674
Beschreibung: Dies ist der erste Film der Veranstaltung: Jugendliche im Dialog mit Politik - Erkelenz fragt nach.
Vorstellung der W..
von: Sebastian
am: 18.09.2009
Aufrufe: 33212
Beschreibung:
Vorstellung des E..
von: Sebastian
am: 10.09.2009
Aufrufe: 33722
Beschreibung: Die Zoomer stellen ihr Jugendzentrum vor.
Vorstellung der B..
von: Sebastian
am: 04.09.2009
Aufrufe: 33457
Beschreibung: Die Kandidaten der CDU, SPD und der Grünen für das Amt des Bürgermeisters haben eine Minute Zeit gehabt sich vorzuste..
Das aktuellste Video in voller Länge - Teil 1
Endlich hat der Upload des letzten Video´s geklappt...
Artikel von: root
Teil 2
Artikel von: root